Zeit, die wir uns nehmen, ist Zeit, die uns etwas gibt.

Ernst Ferstl

Autogenes Training

Willkommen in der Welt der Entspannung.

Das Autogene Training ist eine sehr wirkungsvolle und in Deutschland gesetzlich anerkannte Psychotherapiemethode, um körperlich und seelisch zur Ruhe zu kommen. Diese Entspannungsmethode vermittelt von innen heraus erzeugte Entspannung.

Autogen (zusammengesetzt aus griechisch αὐτό auto ‚ursprünglich, selbsttätig‘ und lat. genero ‚erzeugen, hervorbringen‘) ist genau genommen nicht das Training, sondern die Entspannung.

Ziel ist die Entspannung von innen her, ohne äußeres Zutun und ohne äußere Unterstützung

 

Wenige Minuten täglich reichen aus, um deutliche Veränderungen im vegetativen Nervensystem zu erzielen.

Das Erlernen der einzelnen Übungen dauert normalerweise einige Wochen. Hierbei ist es ratsam, sich einer Gruppe anzuschließen und gemeinsam zu üben.

Gerade als Anfänger werden Sie zunächst jede Woche nur eine der Übungen durchführen.

Um schnelle Trainingserfolge zu erzielen, sollten die Übungen danach täglich für mindestens fünf Minuten durchgeführt werden.

Die einzelnen Übungen werden sechs Mal eingeübt und wiederholt.

Autogenes Training für Erwachsene.